Top-Idee Nr. 15: „Verbindung Harburger Bahnhof und Innenstadt“

Projektidee:
Dieses Projekt beabsichtigt die Gründung einer Arbeitsgruppe, die ein Konzept zur Verbesserung der Anbindung des Harburger Bahnhofs an die Innenstadt entwickeln soll. Die Werkstatt-Teilnehmer sprachen sich besonders für die Schaffung eines gut sichtbaren Wegeleitsystems aus, das in Zukunft besser auf die bestehende Verbindung hinweisen könnte. Da sich im Rahmen der Werkstätten herausstellte, dass bei bereits vorhandenen Planungen für ein Wegeleitsystem die Mittel für ihre Umsetzung fehlten, einigten sich die Teilnehmer darauf, dass Mittel aus den Kompensationszahlungen dafür aufgewendet werden sollten, Teile des Wegeleitsystems zu finanzieren.


Petitum:
Die Bezirksversammlung möge beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, eine Arbeitsgruppe unter Einbeziehung der DB und weiterer Anrainer einzusetzen, um ein Konzept zur Verbesserung der Anbindung des Harburger Bahnhofs an die Innenstadt zu entwickeln. Dabei ist durch die Verwaltung zu prüfen, ob die im Rahmen der Erweiterung des Phoenix-Centers angekündigten Kompensationszahlungen zur Finanzierung genutzt werden können.

Ursprungsidee ansehen

Wegweiser