Top-Idee Nr. 7: „Standort für (selbstorganisiertes) Studentenwohnen“

Projektidee:
Das Ziel dieses Projekts ist es, innerhalb der Harburger Innenstadt eine geeignete Fläche für ein durch Studierende gestaltetes Wohnprojekt zu finden. Besonders wichtig für die Teilnehmer der Werkstätten war es, dass Studierende die Planung, den Betrieb und die Nutzung mitgestalten können, so dass ein Gebäude entsteht, das den Vorstellungen und Bedürfnissen der Studierenden entspricht.

Petitum:
Die Bezirksversammlung möge beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, in Kooperation mit dem Studierendenwerk und dem AStA eine geeignete Fläche für ein von Studierenden mitgestaltetes und selbstverwaltetes Wohnprojekt zu identifizieren. Dabei kann es sich sowohl um einen Neubau als auch um eine Umnutzung eines Bestandsgebäudes handeln.

Ursprungsidee ansehen

studentenwohnen_neu