Aktuelles & Termine zum Innenstadtdialog

Hier erhalten Sie stets aktuelle Informationen zu Neuigkeiten sowie zu den Veranstaltungen und Vor-Ort-Terminen rund um den Innenstadtdialog „Harburg neu denken“.

Aktuelles


Die 20 Top-Ideen sind geschärft!

Am vergangenen Montag, den 24. Februar, fand die letzte der drei Werkstätten im Rahmen des Innenstadtdialogs „Harburg neu denken“ im Sozialen Dienstleistungszentrum Harburg unter dem Motto „Machen Sie Ihre Ideen stark“ statt. Die fünf Top-Ideen für jeden der vier Themenschwerpunkte „Wohnort Innenstadt“, „Öffentlicher Raum“, „Kultur, Shoppen & Co.“ sowie „Mobilität... weiterlesen


„Harburg neu denken“ wird konkret: Die 5 Top-Ideen pro Thema wurden gewählt

Am Montag den 10.02.2014 ab 18 Uhr war es wieder soweit: das Zentrum für Wirtschaftsförderung, Bauen und Umwelt (WBZ) und das Dienstleistungszentrum (SDZ) in Harburg verwandelten sich im Rahmen des Innenstadtdialogs „Harburg neu denken“ in Dialogwerkstätten. In der zweiten von drei Werkstätten setzten sich im Laufe des Abends mehr als... weiterlesen


Harburg neu denken – Der Expertencheck im SDZ

Am Montag den 27.01.2014 startete um 18 Uhr der erste von drei Workshops zum Innenstadtdialog "Harburg neu denken" im Sozialen Dienstleistungszentrum Harburg (SDZ). Rund 80 interessierte Besucher sichteten nach einer gut zweimonatigen Phase der Ideensammlung an diesem Abend die über 450 eingereichten Ideen für die Harburger Innenstadt zu den Themen... weiterlesen


Aktualisiertes Wohnungsmarktgutachten

Der Bezirk Harburg hat in Vorbereitung der Wohnungsbaukonferenz 2013 das Wohnungsmarktgutachten Harburg aktualisieren lassen. Es enthält Daten und Fakten zum Wohnen in der Harburger Innenstadt. Aktualisiertes Wohnungsmarktgutachten als PDF-Datei Im Wohnungsbauprogramm sind die Wohnungsbaupotenzialflächen im Bezirk Harburg im Einzelnen dargestellt. www.hamburg.de/stadtplanung-harburg/3314366/wohnungsbauprogramm-start.html weiterlesen


Harburg neu denken“ vor Ort — Teil II

Auch am vergangenen Freitag, den 17. Januar 2014, stand ein Team mit Vertretern aus der Verwaltung sowie von dem Stadtentwicklungs- und Kommunikationsbüro urbanista für Fragen und Informationen zum Prozess des Innenstadtdialogs zur Verfügung. Dieses Mal befand sich der Stand direkt in den Harburg Arcaden und lud so den ein oder... weiterlesen


Ausstellung zum Bürgerbeteiligungsverfahren „Harburg neu denken“

Die Ausstellung ist vom 13. Januar 2014 bis zum 27. Januar 2014 im Harburger Rathaus, Harburger Rathausplatz1, 21073 Hamburg zu besichtigen. Sie zeigt den aktuellen Stand des Bürgerbeteiligungsverfahrens „Der Innenstadtdialog – Harburg neu denken“. Die kostenlose Ausstellung kann Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 17:00 Uhr und Freitag von 8:00... weiterlesen


Der Innenstadtdialog “Harburg neu denken” vor Ort

Seit Ende November wurden schon über 200 Ideen für die Harburger Innenstadt auf der Internetseite „Harburg neu denken“ eingereicht. Letzten Freitag hatten die Harburgerinnen und Harburger dann die Möglichkeit im persönlichen Gespräch mit dem Bezirksamtsleiter Thomas Völsch am Ort des Geschehens, in der Lüneburger Straße vor den Harburg Arcaden über... weiterlesen


Was ist Ihre Idee für die Harburger Innenstadt?

Unter diesem Slogan wurden bereits etwa 200 Ideen auf der Internetplattform zusammengetragen. Am 10. Januar 2014 können sich die Harburgerinnen und Harburger direkt bei Thomas Völsch, Bezirksamtsleiter Harburg, am Informationsstand in der Lüneburger Straße, vor den Harburg Arcaden, 21073 Hamburg informieren. Auch am 17. Januar 2014 bietet der Informationsstand die... weiterlesen


Ihre Ideen für die Harburger Innenstadt sind gefragt

Was sind Ihre Ideen? Ab jetzt können Sie auf dieser Internetseite Ihre Ideen für die Harburger Innenstadt einreichen. Machen Sie mit, nennen Sie uns Ihre Vorschläge für die Zukunft des Harburger Zentrums. Was fehlt? Was sollte anders sein, damit Sie sich in der Harburger Innenstadt wohler fühlen? Was kann getan... weiterlesen


Nennen Sie uns Ihren Lieblingsort in der Harburger Innenstadt

Die Internetseite zum Innenstadtdialog „Harburg neu denken“ ist heute mit umfangreichen Infos online gegangen – und mit einer ersten Mitmach-Möglichkeit: Vor dem offiziellen Startschuss des Prozesses am 25.11. können Sie uns Ihren Lieblingsort in der Harburger Innenstadt nennen. Dieser wird dann zusammen mit den bereits gesammelten Lieblingsplätzen anderer Harburger auf... weiterlesen


Termine

Am Innenstadtdialog können Sie sich sowohl online als auch offline beteiligen. Besuchen Sie also die Veranstaltungen, die im Laufe des Prozesses stattfinden – und schauen Sie bei den Vor-Ort-Terminen an unterschiedlichen Orten in der Harburger Innenstadt vorbei. Sie sind herzlich eingeladen! Um auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie sich zusätzlich zu unserem Newsletter anmelden.

Drei Termine: von Ideen zu Projekten -
machen Sie mit!

Entwickeln und gestalten Sie mit Fachleuten und Experten aus Ideen kurzfristig umsetzbare Projekte. An drei Terminen formen sich so aus Ideen die Top-Projekte, die dann der Bezirksversammlung zur  Abstimmung vorgelegt werden. Sie haben es in der Hand! „Harburg neu denken“ — Machen Sie mit!
Alle Termine finden ab 18 Uhr statt im
Sozialen Dienstleistungszentrum Harburg (SDZ)
Harburger Rathausforum 1
21073 Hamburg

Melden sie sich hier zu den Terminen an

1. Termin:
27. Januar 2014
Expertencheck

2. Termin:
10. Februar 2014
Auswahl der Top-Ideen

3. Termin:
24. Februar 2014
Weiterentwicklung zu Projekten

Weitere Infos folgen in Kürze.

 

Auftaktveranstaltung
Montag, 25. November 2013, ab 18 Uhr
im Rieckhof, Rieckhoffstraße 12
Mit der Auftaktveranstaltung am 25. November 2013 fällt der Startschuss für die erste Phase des Innenstadtdialogs „Harburg neu denken“. Hier erhalten Sie während der Inspirationsmesse einen Überblick zur Ausgangslage der Harburger City und zu den bisherigen Entwicklungen, auf denen der Dialog aufbaut. Und außerdem sind Sie gefragt: Was sind Ihre Ideen für die zukünftige Entwicklung der Harburger Innenstadt? Wie soll sich Harburg City verändern? Erste Ideen, die dazu beitragen, dass die Harburger City wieder aufblüht, können zur Ideenbörse mitgebracht werden. Also: unbedingt vorbeikommen, wer Harburg mitgestalten will!